Netzwerke für Forschung und Bildung

Forschungs- und Bildungsnetze auf nationaler und regionaler Ebene sind strategische Investitionen zur Unterstützung der wirtschaftlichen Wettbewerbsfähigkeit und zum Nachweis von High-Tech-Kompetenz. Diese müssen eine hohe Vielfalt von Anwendungen unterstützen – wie ultraschnelle Hochleistungs-RZ-Kopplungen, Videokonferenzen, spezielle Datenstrecken mit minimaler Latenz sowie die Forschung und Präsentationen von Netzwerktechnologien der nächsten Generation. Ermöglicht hohe Leistung und dynamische Zusammenarbeit

Netzwerke für Forschung und Bildung

Netzwerke für Forschung und Bildung

Forschungs- und Bildungsnetze auf nationaler und regionaler Ebene sind strategische Investitionen zur Unterstützung der wirtschaftlichen Wettbewerbsfähigkeit und zum Nachweis von High-Tech-Kompetenz. Diese müssen eine hohe Vielfalt von Anwendungen unterstützen – wie ultraschnelle Hochleistungs-RZ-Kopplungen, Videokonferenzen, spezielle Datenstrecken mit minimaler Latenz sowie die Forschung und Präsentationen von Netzwerktechnologien der nächsten Generation. Ermöglicht hohe Leistung und dynamische Zusammenarbeit
  • Upgrade des optischen Backbones

    GRNET, das griechische nationale Forschungs- und Bildungsnetz, hatte das Ziel, sein optisches Netzwerk zu erweitern, um eine Plattform zu schaffen, die den Weg für neue Netzwerk- und Computertechnologien ebnen sollte. Außerdem wollten sie die Entwicklung innovativer IKT-Anwendungen für ihre Komponenten ermöglichen. Tasos Karaliotas spricht mit uns über die Anforderungen an ihr Netzwerk und darüber, wie die Zusammenarbeit mit ECI ihnen das Erreichen ihrer Ziele ermöglicht hat. Schauen Sie sich unseren neuesten Kundenerfahrungsbericht hier an.

  • Schnelle IKT-Innovationsplattform

    SURFnet, das niederländische nationale Forschungs- und Bildungsnetz, wollte seine Netzwerkleistung und -zuverlässigkeit verbessern, um die Erwartungen seiner anspruchsvollen vernetzten Einrichtungen zu erfüllen. Außerdem wollte SURFnet sein Netzwerk um neue Kapazitäten für eine höhere Effizienz und Leistung einführen. ECI hat beim Upgrade ihres optischen Backbones geholfen. Lesen Sie hier die Fallstudie.

  • Offene optische Systeme: Sollten Sie etwas tun, nur weil es möglich ist?

    Einige der aktuellen Branchendiskussionen behandeln offene optische Systeme. Zweifellos sind offene optische Systeme, die die Abhängigkeit von Anbietern verringern, möglich. Doch gibt es mehrere Möglichkeiten, offene optische Systeme im Forschungs- und Bildungssektor zu implementieren. Sie alle haben ihre eigenen Vor- und Nachteile. In diesem GÉANT-Webinar untersucht ECI die Vor- und Nachteile der verschiedenen Optionen in einem NREN-Kontext und zeigt mögliche Wege auf. Schauen Sie sich hier die Aufzeichnung an.

Folgen Kontakt
  • Twitter
  • Facebook
  • LinkedIn
  • YouTube
Kontaktieren Sie uns
schließen